Die Verspätungen werden die brasilianischen Fluggesellschaften, die bereits vor der Pandemie in einem schwachen Zustand waren, weiter belasten. Die Rivalen Azul SA und Gol Linhas Aereas Inteligentes SA verhandeln ebenfalls über Rettungspakete.

Volkswagen do Brasil stellt am morgigen Donnerstag sein neuestes Modell vor: Den Nivus. Das neue Crossover Utility Vehicle (CUV) im Kleinwagensegment überzeugt mit einem dynamischen Design, großem Innenraum und erhöhter Sitzposition. Die virtuelle Weltpremiere findet um 16:00 Uhr (MESZ) statt und ka...

Die brasilianische Luftfahrtbehörde Anac hat mitgeteilt, dass die Globalia-Gruppe den Antrag für eine Lizenz in Brasilien ausgesetzt hat.

Zwei der größten Medien Brasiliens wollen Jair Bolsonaro boykottieren. Im Skandal um Einflussnahme auf die Polizei wird es für den Staatschef zunehmend enger.

Nach Avianca meldet jetzt auch die größte lateinamerikanische Fluggesellschaft LATAM Insolvenz an und möchte sich nach dem Chapter 11 des Insolvenzrechts der Vereinigten Staaten restrukturieren. Der Flugbetrieb soll dabei aufrechterhalten werden.

Eigentlich passt Martina Merz nicht zu ThyssenKrupp: Weiblich, knallig, direkt und offen. Dennoch ist die Ingenieurin die letzte Chance für den Stahlkonzern.

Die Kieler Werft thyssenkrupp Marine Systems hat einen Vertrag zum Erwerb der Werft Oceana im brasilianischen Bundesstaat Santa Catarina unterzeichnet.

Apple muss sich in Brasilien erneut um die Verwendung des Begriffs iPhone vor Gericht streiten. Das Unternehmen IGB Electronica möchte ein Urteil von 2018 aufheben lassen und fordert die exklusiven Rechte an der Bezeichnung. Es ist davon auszugehen, dass die Firma mit der Klage auch finanzielle ...

Die brasilianischen Tochtergesellschaften bereiten sich auf eine neue Realität Post-Covid vor. In der Krise rückt die DACH-Region zusammen und zum ersten Mal kommt es zu einer gemeinsamen Veranstaltung von Vertretern der Swisscam sowie AHK.

Spürbar mehr Pizza und Backpulver und andere Nährmittel, weniger Dekorartikel für Kuchen: So entwickelt sich der aktuelle Absatz der Nahrungsmittelunternehmen der Bielefelder Dr. Oetker-Gruppe. Weitgehend zusammengebrochen ist das Geschäft mit Großverbrauchern in der Gastronomie.