Ohne Wasser kein Leben. Von 1,386 Milliarden km³ Wasser auf der Erde sind nur 0,3 – 0,4% potentiell als Trinkwasser verfügbar. Menschen in den verhältnismäßig reichen Industrieländern, wie Deutschland, haben eine besondere Verantwortung, sich aus wissenschaftlicher und ethischer Perspektive mit der ...

Der brasilianische Vizepräsident Hamilton Mourao hat einen neuen Plan vorgestellt, mit dem er den Amazonien-Fonds zum Schutz des Regenwalds wieder aufnehmen und die Geberländer Norwegen und Deutschland besänftigen will.

In unsicheren Zeiten setzen Anleger und Investoren auf Gold. Die Covid-19-Pandemie lässt weltweit die Nachfrage danach als Investment wachsen. 

Die Eckes-Granini Gruppe will den nachhaltigen Orangenanbau im brasilianischen „Citrus Belt“ fördern und unterstützt finanziell ein kleinbäuerliches Farmprojekt der Non-Profit-Organisation „Solidaridad“.

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat die Streitkräfte vorzeitig nach Amazonien geschickt, um Abholzung und Brände zu bekämpfen. Das geht aus einer Veröffentlichung im Amtsblatt "Diario Oficial" vom Donnerstag hervor.

Lange Zeit war es ruhig um das Personentransportsystem Skyrail des chinesischen Technologiekonzerns BYD. Doch nun melden die Chinesen einen Auftrag zum Bau einer Monorail-Bahn in Brasilien.

In seiner Verzweiflung über die Folgen der Corona-Pandemie in der brasilianischen Stadt Manaus hat deren Bürgermeister die schwedische Klimaschutz-Ikone Greta Thunberg um Hilfe gebeten. Er zeigte sich besorgt um indigende Waldschützer besorgt.

Die brasilianische Regierung entließ zwei wichtige Beamte ihres Umweltbundesamtes Ibama, nachdem diese gegen illegale Holzfäller und Goldsucher in Amazonien vorgegangen waren.

Die Nordex Group hat einen weiteren Auftrag für Turbinen des Typs AW132/3465 aus Brasilien erhalten.

Endlich sind sie da: Die Ergebnisse der Untersuchung jener Gesteinsproben, die vor einigen Wochen die Aufmerksamkeit der Erkundungsteams von Cabral Gold (TSX-V: CBR, WKN: A2JC8S; ISIN: CA1271061022) erregt haben.